Banken digital -
Perspektiven der digitalen Transformation
für die Bank der Zukunft

Die digitale Transformation hat den Finanzsektor erreicht. Branchenfremde Unternehmen verstehen es gut, mit innovativen Geschäftsmodellen die Bank der Gegenwart in traditionellen Kerngeschäften anzugreifen. Durch den Einsatz neuer Technologien hat sich die Interaktion zwischen Kunde und Bank grundlegend verändert. Daher müssen sich Finanzinstitute in einer digitalen Gesellschaft positionieren, sich von der neuen Konkurrenz differenzieren und näher bei den Kunden sein.


HERAUSFORDERUNG

challenge_320

Banken sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, die eigenen Geschäftsmodelle neu auszurichten. Dabei spielen Innovationen durch digitale Technologien eine wesentliche Rolle. Die IT ist seit geraumer Zeit ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Finanzunternehmen. Die Dynamik digitaler Innovationsprozesse hat sich in jüngster Zeit nochmals deutlich verschärft. Banken benötigen geeignete Entscheidungsmodelle für agile Innovationen. Damit gewinnen neue Strukturen für Innovation und Governance für das Banking der Zukunft zunehmend an Bedeutung.


LÖSUNG

Das Research Lab for Digital Business an der Hochschule Reutlingen greift in Kooperation mit weiteren Universitäten, Experten und Forschungspartnern das Thema „BANKEN DIGITAL“ auf. Das Konsortialprojekt umfasst fünf Phasen rund um die Gestaltung von Innovation, Führung und Governance in der Bank der Zukunft.

Untersuchung aktueller und zukünftiger Herausforderungen der digitalen Transformation für die Bank der Zukunft

Analyse der Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Technologien für die Wertschöpfung in Banken

Umsetzung digitaler Technologien in Innovations-, Führungs- und Governancemodellen

Dialog über Konzepte, Fallstudien und Referenzmodelle

Ermittlung kausaler Zusammenhänge zwischen Geschäftsstrategie, Innovations- und Governancemodell sowie Performance

Die Entwicklung von Erkenntnissen in den skizzierten Kernthemen basiert auf qualitativen Interviews, standardisierten Befragungen und Benchmarkanalysen. Die Daten werden im Kontext von Studien und individuellen Analysen aufbereitet und im Kreise der Konsortialpartner diskutiert.


EVENTS

Die Forschungsplattform BANKEN DIGITAL veranstaltet jährlich verschiedene Events von Konferenzen bis hin zu konzentrierten Fokusgruppen.

Fokusgruppe Zürich 2018: Governance in der digitalen Welt
Konferenz St. Gallen 2017: BANKEN DIGITAL


STUDIEN

Die aktuellen und bereits veröffentlichten Studien der BANKEN DIGITAL Initiative.

BANKEN DIGITAL

Perspektiven der digitalen Transformation für die Bank der Zukunft

Im Rahmen des Foschungsverbunds kooperiert die Hochschule Reutlingen unter anderem mit der Universität St. Gallen, der Universität Leipzig und der Frankfurt Business School of Finance and Management. Bislang haben sich bereits über 40 Banken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an BANKEN DIGITAL beteiligt. Die Ergebnisse aus der ersten Phase werden in der 2017 durchgeführten Studie vorgestellt.


ZUR STUDIENSEITE

Governance in der digitalen Welt

Agile Modelle, Methoden und Strukturen

Governance in der digitalen Welt, eine Untersuchung in Kooperation mit HCM International. Wie verändern sich etablierte Steuerungsmodelle im Zuge der digitalen Transformation? In welchem Zusammenspiel stehen Stabilität und der Wunsch nach Agilität in bestehenden Strukturen von Banken? Des weiteren beschäftigt sich die Studie mit der Frage danach, wie Erfolg in agilen Strukturen messbar gemacht werden kann und wie Agilität in Konkurenz zu bisherigen Erfolgsindikatoren steht.


ZUR STUDIENSEITE

Cooperate or Die?

Performance Impact of Corporate Cooperation in Startups

Ein Forschungssprojekt in Zusammenarbeit mit der Frankfurt Business School of Finance and Management. Neue, hochinnovative und agile Spieler auf dem Finanzmarkt bedrohen etablierte Banken in ihren Geschäftsmodellen.


ZUR STUDIENSEITE


VORTEILE

ballance_320
Als Partner der BANKEN DIGITAL Forschungsplattform genießen Sie exklusive Einblicke in Forschung und Veranstaltungen.

Das Research Lab for Digital Business bietet differenzierte Einblicke in Kernbereiche der digitalen Transformation. Neben dem regelmäßigen Austausch mit Unternehmenspartnern und Experten aus der Praxis forscht das Research Lab in den Bereichen Digitale Innovation & Governance und publiziert die Ergebnisse regelmäßig auf internationalen Wissenschaftskonferenzen.


WEITERE INFORMATIONEN

Für weitere Informationen und bei Interesse an kommenden Konferenzen füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Bei Interesse an einer Konsortialpartnerschaft mit BANKEN DIGITAL setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus. Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


KOOPERATIONSPARTNER

bkb_logo_formatiert bankenverband_AT2
 Compusafe_270x90  


KONTAKT

Reutlingen University
Research Lab for Digital Business
Alteburgstrasse 150
72762 Reutlingen
Deutschland
E-Mail: info@bankendigital.de

AR

Prof. Dr. Alexander Rossmann
Tel: +49 (0)7121 271 4100

SV

Sulejman Vejseli
Tel: +41 (0)76 508 60 26

Stephanie Göring
Tel: +49 (0)7121 271 4110

KG

Konstantin Garidis
Tel: +49 (0)174 248 48 78