Banken digital -
Perspektiven der digitalen Transformation
für die Bank der Zukunft

Die digitale Transformation hat den Finanzsektor erreicht. Branchenfremde Unternehmen verstehen es gut, mit innovativen Geschäftsmodellen die Bank der Gegenwart in traditionellen Kerngeschäften anzugreifen. Durch den Einsatz neuer Technologien hat sich die Interaktion zwischen Kunde und Bank grundlegend verändert. Daher müssen sich Finanzinstitute in einer digitalen Gesellschaft positionieren, sich von der neuen Konkurrenz differenzieren und näher bei den Kunden sein.


HERAUSFORDERUNG

challenge_320

Banken sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, die eigenen Geschäftsmodelle neu auszurichten. Dabei spielen Innovationen durch digitale Technologien eine wesentliche Rolle. Die IT ist seit geraumer Zeit ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Finanzunternehmen. Die Dynamik digitaler Innovationsprozesse hat sich in jüngster Zeit nochmals deutlich verschärft. Banken benötigen geeignete Entscheidungsmodelle für agile Innovationen. Damit gewinnen neue Strukturen für Innovation und Governance für das Banking der Zukunft zunehmend an Bedeutung.


LÖSUNG

Das Research Lab for Digital Business an der Hochschule Reutlingen greift in Kooperation mit weiteren Universitäten, Experten und Forschungspartnern das Thema „BANKEN DIGITAL“ auf. Das Konsortialprojekt umfasst fünf Phasen rund um die Gestaltung von Innovation, Führung und Governance in der Bank der Zukunft.

Untersuchung aktueller und zukünftiger Herausforderungen der digitalen Transformation für die Bank der Zukunft

Analyse der Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Technologien für die Wertschöpfung in Banken

Umsetzung digitaler Technologien in Innovations-, Führungs- und Governancemodellen

Dialog über Konzepte, Fallstudien und Referenzmodelle

Ermittlung kausaler Zusammenhänge zwischen Geschäftsstrategie, Innovations- und Governancemodell sowie Performance

Die Entwicklung von Erkenntnissen in den skizzierten Kernthemen basiert auf qualitativen Interviews, standardisierten Befragungen und Benchmarkanalysen. Die Daten werden im Kontext von Studien und individuellen Analysen aufbereitet und im Kreise der Konsortialpartner diskutiert.


KONFERENZ

Die exklusive Konferenz zu „BANKEN DIGITAL“ findet am 26. September 2017 am Executive Campus der Hochschule St.Gallen statt. Für den Vorabend ist ein Netzwerk-Event geplant. Bislang sind die folgenden Experten für einen Konferenzvortrag vorgesehen:

hoschule_reutlingen Prof. Dr. Alexander Rossmann
Reutlingen University
Gestaltungsmodelle für Innovation und Governance in Banken
uni_leipzig Prof. Dr. Rainer Alt
Universität Leipzig
Kundenorientierung und Social CRM: Perspektiven für den Finanzbereich
Frankfurt School Prof. Dr. Jürgen Moormann
Frankfurt School of Finance & Management
Innovation von Geschäftsmodellen: Lassen sich Vorgehensweisen von Start-up-Unternehmen
in etablierten Banken nutzen?
Commerzbank_Logo Jörg Hessenmüller
Commerzbank AG
Transformation einer Bank zum digitalen Technologieunternehmen
w_w Dr. Jürgen Lohmüller / Reinhard Tahedl
W&W und Treefin
Wie können Konzerne und Startups aus einer gemeinsamen Kooperation in
der Finanzdienstleistungsbranche profitieren?
Bankhaus August Lenz 2 Jochen Werne
Bankhaus August Lenz
Governance in der Digitalen Transformation:
Weshalb die Digitalisierung im Banking einen Kulturwandel benötigt
Dr. Michael Eisenrauch
Basler Kantonalbank
Strategischer Fokus auf Prozess und Sourcing: Echte Notwendigkeit oder nur Spielerei im Kontext der Digitalisierung – Erfahrungsbericht Konzern BKB
Thomas Zerndt
Business Engineering Institute St.Gallen
Transformation von (Kern-)bankensystemen im Zuge der Digitalisierung


SPEAKER

AlexanderRossmann Prof. Dr. Alexander Rossmann
Leiter Herman Hollerith Lehr- und Forschungszentrum, Reutlingen University
Dr. Alexander Rossmann ist Professor für Marketing und Vertrieb an der Hochschule Reutlingen sowie Research Associate am Institut für Marketing der Universität St. Gallen. mehr erfahren
Prof. Dr. Rainer Alt
Professor für Wirtschaftsinformatik, Universität Leipzig
Dr. Rainer Alt ist Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Anwendungssysteme für Wirtschaft und Verwaltung an der Universität Leipzig. mehr erfahren
JuergenMorrmann Prof. Dr. Jürgen Moormann
Co-Head des ProcessLab, Frankfurt School of Finance & Management
Prof. Dr. Jürgen Moormann ist Concardis-Professor für Bank- und Prozessmanagement. Er lehrt und forscht seit 1995 an der Frankfurt School of Finance & Management. mehr erfahren
JoergHessenmueller Jörg Hessenmüller
Divisional Board Member Group Management Development & Strategy, Commerzbank AG
Jörg Hessenmüller leitet den Konzernbereich Entwicklung und Strategie. mehr erfahren
Dr. Jürgen Lohmüller
Leiter Marktentwicklung, Wüstenrot Bank
Herr Dr. Jürgen Lohmüller ist Leiter Marktentwicklung der Wüstenrot Bank sowie in Personalunion Leiter Digitale Innovation bei der W&W mehr erfahren
Jochen Werne
Direktor Marketing, Business Development, Treasury & Payment Services, Bankhaus August Lenz & Co. AG
Jochen Werne verantwortet als Prokurist die Bereiche Marketing, Business Development, Product Management, Treasury und Payment Services bei der Bankhaus August Lenz & Co. AG. mehr erfahren
Dr. Michael Eisenrauch
Chief Operating Officer / Mitglied der Geschäftsführung, Basler Kantonalbank
Seit Mitte 2016 hat Dr. Michael Eisenrauch in der Funktion als COO vom Konzern BKB die Leitung vom Service Center übernommen und ist als Mitglied der Geschäftsleitung tätig. mehr erfahren
Thomas Zerndt
Geschäftsführer des Business Engineering Institute St. Gallen (BEI)
Thomas Zerndt leitet die BEI und das CC Sourcing. Als CFO ist er für den ersten Spin-off aus der BEI verantwortlich für die finanziellen Aspekte der CDQ AG. mehr erfahren


VORTEILE

ballance_320

Das Research Lab for Digital Business bietet differenzierte Einblicke in Kernbereiche der digitalen Transformation. Neben dem regelmäßigen Austausch mit Unternehmenspartnern und Experten aus der Praxis forscht das Research Lab in den Bereichen Digitale Innovation & Governance und publiziert die Ergebnisse regelmäßig auf internationalen Wissenschaftskonferenzen.


ANMELDUNG

Die offizielle Anmeldefrist zur BANKEN DIGITAL Konferenz ist abgelaufen. Eine Teilnahme ist nur noch auf Einladung möglich. Geben Sie bei Ihrer Anmeldung bitte den entsprechenden Buchungscode an. Sollte Ihnen kein Buchungscode vorliegen, setzen Sie sich bei Interesse an der Konferenz und/oder einer Konsortialpartnerschaft mit BANKEN DIGITAL bitte direkt mit uns in Verbindung.

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


KOOPERATIONSPARTNER

bkb_logo_formatiert bankenverband_AT2
 Compusafe_270x90  HCM_logo

KONTAKT

Reutlingen University
Research Lab for Digital Business
Alteburgstrasse 150
72762 Reutlingen
Deutschland
E-Mail: info@bankendigital.de

Prof. Dr. Alexander Rossmann
Tel: +49 (0)7121 271 4100
Sulejman Vejseli
Tel: +41 (0)76 508 60 26
Stephanie Göring
Tel: +49 (0)7121 271 4110